Sunday 13 february 7 13 /02 /Feb. 19:42

Ich bin begeistert! Neun Monate lang war mir die Schwangerschaftsmode eine treue Begleitung und eine schöne Bekleidung. Und jetzt, wo meine kleine Prinzessin endlich auf der Welt ist, kann ich das meiste von den Stücken immer noch tragen! Denn auch ohne Bauch, also ohne einen so riesigen Bauch, stehen mir die Teile noch gut. Meine Tochter ist jetzt 4 Wochen alt, ich stille sie und trage immer noch so gut wie jeden Tag die Teile aus der Schwangerschaft. Die Hosen und Röcke mit dem elastischen Bündchen sind einfach bequemer zu tragen als normale Kleidung. Zumal ich ja auch noch das eine oder andere Kilo zu viel auf den Hüften habe. Aber auch die lassen sich mit der Umstandskleidung perfekt wegmogeln. Da mir meine normalen Klamotten noch nicht passen, trage ich nach wie vor voller Stolz die Stücke, die ich auch schon die letzten Monate so gerne an hatte. Und irgendwie werde ich diese Stücke auch vermissen, wenn ich dann irgendwann mal meine Figur wieder habe und in meine alten Sachen passe. Aber meinem Freund habe ich schon gesagt, dass ich alle Hosen und Röcke und Shirts und Blusen und Kleider aufheben möchte, damit ich in meiner nächsten Schwangerschaft noch mehr Auswahl habe- da ich ja ganz sicher wieder shoppen gehen werde.
Innerhalb kürzester Zeit  enorm viel Gewicht zulegen, Wasser in den Beinen, ständig müde… die Liste möglicher „Nebenwirkungen“ einer Schwangerschaft ist lang. Umso wichtiger ist es, dass sich eine werdende Mutter in ihrer Kleidung wohlfühlt. Nicht spannen sollte sie, den Bauch zur Geltung bringen und dabei dem Stil entsprechen, den man, also frau, auch sonst trägt. Dafür haben die Modeunternehmen in den letzten Jahren Umstandsmode entworfen und hergestellt. Immer mehr Unternehmen spezialisieren sich sogar auf die schwangere Zielgruppe- und machen die 9 Monate so zu etwas noch Schönerem!

von top-umstandsmode.over-blog.de
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Wednesday 29 december 3 29 /12 /Dez. 10:58

In grade mal zwei Wochen ist es soweit, dann bin ich Mama! Und auch jetzt noch sehe ich super aus. Also zumindest super angezogen, denn an manchen Tagen fühle ich mich doch ein wenig … sagen wir mal riesig. Mein Baby strampelt und boxt und ich sehe trotzdem klasse aus in meinen Errungenschaften. Ich liebe diese Umstandsmode wirklich jeden Tag mehr. Und ich glaube meine Kleine, genau, ich bekomme eine Tochter, fühlt sich in den Klamotten, die ich ihr über meinen Bauch anziehe, auch sehr wohl. Und sie wird sicher in ein paar Jahren sagen, dass sie stolz auf mich ist, dass ich auch kurz vor der Entbindung noch top gestylt war, so wie ich es mir die ganze Zeit gewünscht habe. Und ich denke, dass ich ein paar Teile von diesen Klamotten aufheben werde, so dass meine Tochter diese in ihrer Schwangerschaft vielleicht auch noch tragen kann? Oder ich rede mir das ein bisschen ein und eigentlich hebe ich sie auf, weil ich auf jeden Fall noch mindestens ein weiteres Baby haben möchte und die neun Monate über natürlich auch klasse aussehen möchte!

von top-umstandsmode.over-blog.de
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Monday 6 december 1 06 /12 /Dez. 15:04

http://www.bellytuch.de/images/lila_model.jpg

 

 

Im Laufe der Jahrzehnte hat sich die Umstandsmode verändert.

Früher trugen Frauen große, weite Sachen ohne darauf zu achten wie es nun aussieht.

Heute achten Schwangere auf ihre Mode, richtig figurbetonte Sachen.

Mit vielen Accessoires, Farbe und mit Stil.

 

Was Sie brauchen für eine trendige Umstandsmode?

Also, eine schlichte Grundausstattung, d.h sie brauchen keine Unsummen für ihr Kleidung ausgeben, ein paar hübsche Schwangerschaftsmode-Outfits und der Rest wird mit Accessoires (z. B  verfeiert.

Tipp: Cardigans sind bequem, passen um den Bauch und sehen auch offen super aus!

 

Achten Sie auch darauf, dass sie keine Umstandsmode kaufen in die sie noch 'reinwachsen' müssen.

Diese lässt sie breiter erscheinen, als Sie sind.

 

von top-umstandsmode.over-blog.de
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Saturday 27 november 6 27 /11 /Nov. 18:03

Wie die Zeit vergeht, nun bin ich echt schon im achten Monat! Mein Bauch ist schon so dick, dass ich meine Füße nicht mehr sehen kann – geschweige denn lackieren! Nun kann ich auch nichts mehr anziehen, was keine Umstandsmode ist. Ich habe es versucht- und mir damit mein Lieblings- Shirt kaputt gemacht. Eiskalt ausgeleiert habe ich es. Aber nun weiß ich, dass ich Gutes getan habe, als ich schon vor Monaten so viel Umstandsmode gekauft habe, dass ich jetzt genügend zum Anziehen habe. Denn, ganz ehrlich, auf Shoppen habe ich mit dem Bauch wirklich keine Lust. Aber mein Vorhaben immer  gut auszusehen habe ich bis zum heutigen Tage gehalten. Ich habe auch nicht vor, dass in den letzten 6 Wochen der Schwangerschaft zu ändern. Dafür gibt es viel zu schöne Sachen! Wenn ihr beim Shoppen mal eine Minute übrig habt,  schaut euch doch mal in der Abteilung für Schwangere um. Wenn es solche Klamotten schon immer gegeben hätte, ich bin mir sicher, dass es dann keinen Geburtenrückgang gegeben hätte, zu keiner Zeit....und ich habe mir auch das ein oder andere Euro mit bsp. so einem Gutschein von C&A erspart.

Ich auf jeden Fall hätte dann schon viel früher damit angefangen, Umstandsmode anzusammeln. Außerdem hätte ich dann jetzt noch mehr Auswahl, was ich morgen anziehen kann.

von top-umstandsmode.over-blog.de
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Tuesday 28 september 2 28 /09 /Sept. 20:06

Umstandsmode - ganz ehrlich, bis zu meiner Schwangerschaft hatte ich beinahe Angst vor diesem Wort. Doch nun habe ich mich näher damit auseinander gesetzt, mir blieb ja nichts anderes übrig! Und ich habe festgestellt, dass meine Angst absolut unbegründet ist! Labels wie Mammalicious oder Belly Button geben einer Frau in anderen Umständen wirklich das Gefühl, dass sie auch mit dickem Bauch noch wunderschön sein kann!

Sogar Stars scheuen sich ja auch nicht vor ihrem Bauch und der Schwangerschaftsmode, wie die Sänger von Atomic Kitten Natasha.

 


 

 

Schöne Farben, edle Design und das alles mit dem  optimalen in Szene setzen des heranwachsenden Bauchs. Ein Traum, diese Umstandsmode!

von top-umstandsmode.over-blog.de
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen

Présentation

Créer un Blog

Recherche

Neueste Kommentare

Calendrier

September 2014
M T W T F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
<< < > >>
Erstellen Sie einen Blog auf OverBlog - Kontakt - Nutzungsbedingungen - Werbung - Missbrauch melden - Impressum